Paper Conference

Proceedings of BauSim Conference 2016: 6th Conference of IBPSA-Germany and Austria

     

Analysen eines zellulären, regionalen Energiesystems in Theorie und Praxis

P. Seidel, J. Seifert, J. Haupt

Abstract: Analysen eines zellulären, regionalen Energiesystems in Theorie und Praxis ANALYSEN EINES ZELLULÄREN, REGIONALEN ENERGIESYSTEMS IN THEORIE UND PRAXIS P. Seidel, J. Seifert und J. Haupt Professur für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung, Technische Universität Dresden, Germany, Helmholtzstr. 14, 01069 Dresden paul.seidel@tu-dresden.de; joachim.seifert@tu-dresden.de; jens.haupt@tu-dresden.de KURZFASSUNG Der nachfolgende Artikel beschäftigt sich mit komplexen Energieversorgungsstrukturen und deren numerischer Abbildung innerhalb eines Simulationsprogrammes. Am Beispiel eines regionalen, virtuellen Kraftwerks auf Basis der Mikro-KWK-Technologie werden zwei Hauptaspekte beleuchtet. Im ersten Teil werden die zum Betrieb notwendigen theoretischen Grundlagen, die Poolbildung von Anlagen sowie die zur Analyse verwendeten Simulationstools vorgestellt. In einem zweiten Teil wird der Transfer der theoretisch ermittelten Erkenntnisse innerhalb eines Feldtestes betrachtet. This paper presents the research of furtur complex energy supply structures and their theoretical ineraction in a numerical simulation tool. The example of a regional, virtual power plant based on the micro-CHP technology shows two main aspects. In the first part all requiered theoretical preliminary investigations, including the simulation tool and the pooling of the plants, are presented. In a second part practical questions of virtual power plants are considered, including an outlook on a field test.
Pages: 251 - 258
Paper:
bausim2016_C-04-1