Paper Conference

Proceedings of BauSim Conference 2016: 6th Conference of IBPSA-Germany and Austria

     

Simulation und experimentelle Evaluierung thermoaktiver Textilien für die energieeffiziente Heizung und Kühlung von Räumen

R. Gritzki, C. Kandzia, M. Rösler, C. Scheer, C. Felsmann

Abstract: Das hier vorgestellte Forschungsthema befasst sich mit der Fragestellung, in wie weit thermoaktive Textilien für eine energieeffiziente Heizung und Kühlung von Räumen unter Einhaltung des thermischen Komforts verwendet werden können. Im Rahmen der Untersuchungen wurden bisher sechs Prototypen von wasserführenden thermoaktiven Tex- tilien hergestellt und in einer Prüfkabine getestet. Dabei standen die erzielbaren Heiz- und Kühl- leistungen im Fokus der Untersuchungen. Nach numerischen Voruntersuchungen bezüglich der hydraulischen Eigenschaften der Prototypen wurden räumlich und zeitlich hoch aufgelöste numerische Modelle der experimentellen Untersuchungen erstellt und damit Berechnungen ausgeführt. Die Vergleiche der Simulationsergebnisse und der Messdaten zeigten überwiegend sehr gute Übereinstimmungen. Eine Erweiterung des Betrachtungsrahmens hin zu kom- plexeren Prototypen ist somit realisierbar. Auf Basis der Prototypendaten erfolgte die Übertra- gung von thermoaktiven Textilien als Klimagardinen in die Simulationsumgebung eines realen Büro- raumes. Die hier bislang sowohl für den Heiz- als auch für den Kühlfall erzielten Ergebnisse zeigen, dass sich Klimagardinen aus Sicht der thermischen Behaglichkeit sehr gut zur Raumkonditionierung eignen. Die numerischen Untersuchungen wurden mit TRNSYS-TUD, einem Programm zur Gebäude- und Anlagensimulation, gekoppelt mit den Strömungs- simulationsprogrammen ParallelNS und ANSYS- Fluent durchgeführt.
Pages: 497 - 504
Paper:
bausim2016_D-07-1