Paper Conference

Proceedings of BauSim Conference 2018: 7th Conference of IBPSA-Germany and Austria

     

ERHOHUNG DES ANTEILS ERNEUERBARER WARME VON BESTANDSQUAR-TIEREN MITTELS MEHRLEITERWARMENETZEN

M. Bachmann, Brandt Brandt, B. Gilani, M. Kriegel

Abstract: Das vorliegende Paper prasentiert eine Untersuchung zur Realisierbarkeit eines Mehrleiter-Warmenetzes anhand eines Beispielgebietes. Zur Uberprufung der Machbarkeit des Konzeptes und Detailanalyse einzelner Komponenten wird ein dynamisches Simulationsmodell unter Verwendung der Modellierungssprache Modelica erstellt. Als Untersuchungsgegenstand wird ein Bestandsquartier in Berlin in einem Ist-Szenario und einem Zukunft-Szenario betrachtet. Die Mach barkeit des neu entwickelten Warmenetzkonzeptes konnte anhand der Netzsimulation nachgewiesen werden. Als Quellen erneuerbarer Warme wurden Solarthermie, Erdsonden-und Abwasserwarmepumpen betrachtet. Nicht-erneuerbare Warme wird uber Erdgas-BHKWs und Erdgaskessel bereitgestellt. Im Ist-Szenario wurde ein Anteil erneuerbarer Warme von 39 % erreicht. Dieser Anteil konnte im Zukunftsszenario auf 48 % erhoht werden.
Paper:
bausim2018_26