Paper Conference

Proceedings of BauSim Conference 2020: 8th Conference of IBPSA-Germany and Austria

     

SIMULATION VON LÜFTUNGSSYSTEMEN UND ENTWURF VERSCHIEDENER REGLER FÜR OPTIMIERTE LUFTQUALITÄT UND ENERGIEEFFIZIENZ

D. Aimer, M. Wirnsberger, H. Krause

DOI: https://doi.org/10.3217/978-3-85125-786-1-17
Abstract: In dieser Arbeit wurden unterschiedliche Regler für Wohnraumlüftungsanlagen untersucht. Als Bewertungsgrößen wurden die Lüftungswärmeverluste und die kumulierte Grenzwertüberschreitung für CO2 und relative Luftfeuchte verwendet. Dafür wurde in Matlab/Simulink ein Multizonen-Simulationsmodell erstellt. Untersucht wurde ein zentrales, ein dezentrales alternierendes (Pendellüftung) sowie ein nichtalternierendes (Einzelraumlüftung) Lüftungssystem. Jedes der Lüftungssysteme wurde mit konstantem Volumenstrom, einem PI- und einem Fuzzy-Regler (Ausnahme: Pendellüftung) simuliert. Gegenüber einem Lüftungssystem mit konstantem Volumenstrom, kann durch Regelung bei mindestens gleicher Luftqualität der Lüftungswärmeverlust um mindestens ein Drittel reduziert werden.
Pages: 152 - 160
Paper:
bausim2020_17